analysieren. optimieren. profitieren.
Logistik Software Warenausgang

Logistik Software: Warenausgangssteuerung

Die Warenausgangssteuerung des Logistik Software Moduls der Shop Suite garantiert eine effiziente Kommissionierung und einen zügigen Versand aller bestellten Waren und Produkte. Das Einbinden und die Unterstützung von mobilen Endgeräten kann auf Wunsch bereitgestellt werden. Ebenso so die Fähigkeit einer Integration von Carriern wie DHL, UPS, DPD, TNT und GLS.

 

Warenausgangsfunktionen der Logistik Software

Warenausgangsfunkten der Logistik Software:

Zur Abwicklung des Vorgangs nutzt die Lösung einen vierstufige Lieferketten-Prozess. Die Prozess-Schritte und Merkmale sind im Einzelnen:

 

  • Stufe 1: Auftragsfreigabe nach Zahlarten, Lieferfähigkeit, Verfügbarkeitsstufen der Artikel
    und Ansicht der Auftragsdetails
  • Stufe 2: Individuelle Kommissioniervorschläge mit Rückstandsbearbeitung und Ranking-Verfahren (z.B. Zuteilung für bestimmte Kunden nach Gewichtung / Priorisierung)
  • Stufe 3: Kommissionierfreigabe (wählbar, eine Art der Kommissionierfreigabe ist im Preis inklusive)
    • Pick und Pack-Verfahren
    • Pick-Verfahren
    • Positions- / Einzelfreigabe
  • Stufe 4: Manuelle Kommissionierrückmeldung
    • Erweiterte Kommissionierrückmeldung per Barcodescanner
    • Kommissionierung per Mobilgerät (MDE)
    • Carrier-Anbindung mit Übergabe der Sendungsinformationen (Sendungsempfänger, Größe, Gewicht, Versandart) aus SAP Business One an Logistik-Software (per Dateitransfer)
    • Versenden einer Bestätigungs-E-Mail an den Besteller mit der Trackingnummer (optional)

 

Nutzen Sie unser Kontaktformular und fordern Sie weitere Informationen über die Logistik Software an.