Funktionen und Prozesse der Kassensoftware

beschreibung der funktionen und prozesse der kassensoftwareDurch den modularen Aufbau ist eine hohe Skalierbarkeit für das jeweilige Kundenumfeld garantiert. POS 4 SBO in Verbindung mit SAP Business One wird allen Anforderungen an ein modernes Verkaufsmanagement gerecht. Die Kassensoftware unterstützt verschiedene Verkaufsmodelle wie z.B. Einzel-Shops, Filialbetrieb, und Offlinemodus (z.B. auf Messen).

Funktionenübersicht der Touch-Kasse

  • Verkauf an Standard-Barkunde
  • Verkauf an namentlich bekannte Kunden aus SAP Business One GP-Stamm
  • Verschiedene Zahlarten (Bar, EC, Rechnung, Anzahlung, Skonto usw.) mit Mischzahlung und automatischer Anbindung von EC-Terminals
  • Verschiedene Rabattarten, z.B. Stammrabatt/Tagesrabatt für alle Verkäufe (Aktionen, wie z. B. „20 % auf alles, außer…“), Je Artikel auf Positionsebene, je Verkauf auf Kopfebene, je Kunde etc.
  • Abbildung von Brutto- und Nettopreisen oder einem Mischbetrieb
  • Pfand- und Leergutverrechnung (Branche: Lebensmittel und Getränke)
  • Leergutannahme (Branche: Lebensmittel und Getränke)
  • Verkauf von normalen und gekühlten Einzelflaschen (Branche: Lebensmittel und Getränke)
  • Verkauf von Mischkästen (Branche: Lebensmittel und Getränke)
  • Unterstützung von Tank- und Flottenkarten, z.B. DKV, UTA und Shell (Branche: PKW- und LKW-Waschanlagen, Tankstellen)
  • Simple Gutschrifterstellung durch Kopieren des Verkaufsbeleges
  • Gutschrift mit Barauszahlung oder Gutschrift auf Kundensaldo
  • Erfassung von Zusatzinformationen (Kopf/Fußtext),
  • Kassenabschluss durch Druck von Tagesjournal/Tagessummen und Z-Bon
  • Stammdatenpflege für Kunden und Artikel
  • Aufdruck von Barcodes auf Rechnungen und Bons
  • Etikettendruck
  • Angebot/Auftrag/Lieferschein
  • Wareneingang
  • Ausleihe/Rückgabe
  • Inventur (permanent/Stichtag)
  • OP Einzahlung/Auszahlung
  • Schneller OP-Ausgleich durch Scan der Rechnungsnummer
  • Seriennummernerfassung
  • Verkauf und Einlösung von Gutscheinen
  • Gutscheinabwicklung  über Barcodescan
  • Kundenkarten und VIP-Karten zur Steigerung der Kundenbindung, z.B. Rabattsteuerung abhängig vom Jahresumsatz
  • Mitarbeiterausweise
  • Berechtigungssteuerung der Kassenuser (Anzeige der für den jeweiligen Nutzer freigegebenen Funktionen)
  • Zeiterfassung für Mitarbeiter
  • Gewährung von Skonto mit Begrenzung (z.B. maximal 3,5%)
  • Parkfunktion für begonnene Belegen zur späteren Fertigstellung
  • Umlagerung von Artikeln zwischen Filialen bzw. Lagern
  • Übernahme/Anzeige von UDF‘s
  • Eingabe von Profitcentern
  • Individueller Formulardruck
  • Geschenkkorb-Funktion für individuelle Kundenpräsente mit Angabe von Bezeichnungen, Sonderpreisen, Stückzahlen
  • Mobiler Verkauf mit Apple iPads und Übertragung der mobil erfassten Daten an Kassenplatz
  • Individualisierung und Anpassung an kundenindividuelle Geschäftsprozesse über User Exits

Synchronisierung / Steuerung

  • Automatischer Synchronisationsprozess für Stamm- und Bewegungsdaten zwischen dem zentralen SAP Business One und der Kasse; Lösung offiziell von SAP zertifiziert
  • Keine Beeinflussung der Arbeiten vor Ort oder dem Serverbetrieb durch timergesteuerte Hintergrundverarbeitung
  • Stand-Alone-Betrieb der Kasse auch bei Unterbrechung der Netzverbindung möglich
  • Eindeutige ID je Kasse und Shop
  • Zentrale Konfiguration der einzelnen Kassen und Shops
  • Bedienung per Tastatur und/oder Maus sowie Scanner
  • Bedienung per Touch-Screen

Suchfunktion

  • Kundensuche
  • Kundennummer, Vorname, Nachname, Straße, PLZ, Ort mit Kundenanlage und Änderungsmöglichkeit und Zurückstellung
  • Artikelsuche
  • Barcode–Scan, manuelle Suche der Artikelnummer, Hersteller, Gruppe, Bezeichnung1, Bezeichnung2, und optional nur Artikel mit Bestand mit Änderungsmöglichkeit und Zurückstellung
  • Bestandsübersicht je Artikel über alle definierten Lager bzw. Filialen
Buchungsarten der Kassenlösung
  • Kassenzählung
  • Einzahlung an Bank
  • Einzahlung an Kasse
  • Entnahme aus Kasse
  • Möglichkeit zur Betragseingabe oder Stückelung bei allen Buchungsarten (Eingabe über Grafiksymbole oder Eingabefeld)
  • Übersicht nach Belegarten mit Filterfunktion über einen Zeitraum
  • Kopierfunktion für Belege
  • Nachdruckmöglichkeit
  • Umfassende Protokollierung aller Aktionen + Systeminformationen
  • Übersicht Kassenbestand mit Soll/Ist-Angabe und Abweichungen
  • Anzeige des letzten Vorganges
  • Verkaufsstatistik der Kunden über den jeweiligen Saldo und verkaufte Artikeln, sowie Übernahme von Artikel aus dieser Historie in einen neuen Verkauf

Screenshots der Kassensoftware

(Templatebeispiel für Getränke- und Lebensmittelhandel):

 templatebeispiel kasse