Mit dem Product Information Management für Business One steht nun ein Add-on zur Verfügung, das auf die besonderen Anforderungen im Online-Vertrieb zugeschnitten ist. Dazu können mit der Lösung ergänzende Felder im Artikelstamm angelegt und gepflegt werden. Angefangen von der Zuordnung eines Artikels zu einer bestimmten Webshop-Kategorie bis hin zum Anlegen von Alternativ-Artikeln oder Gruppen: eine Begrenzung der zusätzlichen Felder besteht nicht. So können mit dem PIM in SAP Business One SEO-relevante Felder wie Title-Tag, Meta-Description, Keywords und Bilder angelegt werden, deren Inhalt dann automatisch an die Webshops weitergegeben wird. Damit ist das SAP Business One Add-on die ideale Ergänzung für alle E-Commerce-Treibenden, die die Produktdaten zentral in ihrer ERP-Lösung pflegen und für die verschiedenen Vertriebskanäle im Internet aufbereiten möchten.