SAP Business One für den Mittelstand

Funktionen von SAP Business One

Mit Business One adressiert SAP die Bedürfnisse von mittelständischen Unternehmen. Das ERP-System verfügt über alle notwendigen Prozesse, die für einen reibungslosen Ablauf notwendig sind. Durch moderne Schnittstellen lassen sich angrenzende Systeme wie zum Beispiel DATEV oder mobile Endgeräte anbinden. Mehr als 500 Add-ons sorgen für optimale Abläufe in jeder Branche. Regelmäßige Updates und eine Road-Map für die Weiterentwicklung sichern die Investition in das System.

Effiziente Kosten dank Lizenzmodellierung und schnelle Realisierung

Durch die kurze Einführungsphase beginnend bei zwei Tagen und einem geringen Schulungsaufwand setzen sich die Kosten für den Erstbetrieb vorrangig aus den gewählten Lizenzen zusammen. Hierbei unterscheidet sich der Professional-Anwender erheblich vom Limited-Nutzer. Die Professional-Lizenz garantiert volle Zugriffsrechte auf alle Module. Daneben existieren in Unternehmen jedoch auch Fachabteilungen, deren Mitglieder täglich nur mit einigen oder einem einzelnen Modul arbeiten. Diese Anwender benötigen daher nur begrenzte Nutzungsrechte für die Module von SAP Business One. Diese Anforderung adressiert die Limited-Lizenz.

Mit dem Starter-Paket besteht die Möglichkeit, preiswert und schnell in die SAP-Welt einzusteigen. Es kann bis zu zu fünf Lizenzen umfassen. Zusätzliche Informationen zu Funktionen, Prozessen oder Branchen-Erweiterungen des Einstiegspakets sind in unter Details auf der rechten Seite abrufbar.

funktionen und module sap business one

Das neue Business One 9.1

Das Release 9.1 bietet Funktionen, die für Industrieunternehmen und die Dienstleistungsbranche interessant sind. Im Modul Produktion ist es künftig möglich, Ressourcen, Mitarbeiter und Maschinen zu verwalten. Für Dienstleister beinhaltet das Update die Möglichkeit, komplexe Projekte, Arbeitszeiten und Mitarbeiter zu verwalten und zu steuern. Neu hinzugekommen sind die Crystal Reports und eine Android App.

 Die wesentlichen Neuerungen in einem kurzen Überblick:

  • Erweiterte Funktionen für Produktion und Fertigung
  • Projektmanagementfunktionen für Dienstleistungsunternehmen
  • Crystal Reports
  • Funktionserweiterungen bei der Anlagenbuchhaltung
  • Android-App für SAP Business One

In der Download-Box auf der rechten Seite steht die Informationsbroschüre der ERP-Lösung als PDF-Datei bereit. Dort sind umfrangreiche Informationen über die Funktionen und Module der Software nachlesbar. Nutzen Sie auch das Informationsangebot zu den Referenzen, um sich einen Eindruck über die Leistungsfähigkeit der SAP-Software und Branchen-Lösungen zu verschaffen. Fordern Sie über das Kontaktformular unverbindlich mehr Informationen oder ausführliche Details zum Nutzer- bzw. Berechtigungskonzept und den Lizenzen von SAP Business One an.