Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung .

logo2
Kontakt

Ansprechpartner:
Gavin Stollenwerk
02235-92302-510
g.stollenwerk@bobsys.com

Sie haben Interesse?

Schicken Sie uns Ihr Anliegen über unser Kontaktformular.

Multichannel Strategien und Retouren strapazieren die Logistikprozesse

Diese Zahl lässt aufhorchen: Durchschnittlich bis zu 20 Euro kostet eine Retoure. Bei mehr als 50.000 Rücksendungen liegt der Prozesskostenanteil bei 5,18 Euro je Retoure. Werden weniger als 10.000 Artikel im Jahr zurückgesandt, so liegt der Anteil der Prozesskosten am Gesamtaufwand je Retouren bereits bei 17,70 Euro. Dieses Ergebnis brachte eine Studie der ibi research-Studie Anfang 2014 ans Licht. Neben den unterschiedlichen Ansätzen, die Rücksendungen zu vermeiden, zielen logistikorientierte Maßnahmen darauf ab, die Prozesse zu optimieren. Als wesentliche Erfolgsfaktoren einer Multichannel-Logistik gelten laut ibi-Studie die Liefergeschwindigkeit, die kanalübergreifende Bestandstransparenz, eine schnelle und kundefreundliche Retourenabwicklung sowie ein adäquates IT-Management. 

Zurück