Zum Hauptinhalt springen

go asia - Kundenreferenz

Eine gemeinsame Erfolgsgeschichte

go asia / Orient Master ist eine deutschlandweite Supermarktkette mit über 29 Filialen. Sowohl vor Ort in der Filiale als auch im Online-Shop finden Sie eine wahre Vielfalt an asiatischen Lebensmitteln und Produkten.

Das Supply-Chain-Management von go asia ist in der Zentrale in Berlin angesiedelt und wird hier mit Hilfe von SAP Business One und bob ShopSuite gesteuert. So wächst go asia kontinuierlich weiter.

Multi-Channel-Handel mit bob

Unsere Lösung bietet go asia für den lokalen Handel das optimale System für die zentrale Beschaffung. Dadurch laufen nicht nur Dispositionsprozesse flüssig, sondern die Ware ist auch genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Darüber hinaus profitiert die Zentrale durch bob Systemlösungen von einer vollständigen Übersicht durch den Dispositionsleitstand.

bob ShopSuite ermittelt ebenfalls anhand der zurückliegenden Verkaufsmenge und unter Berücksichtigung von Lieferzeiten und Bestellzyklen den Bestellbedarf. Darauf aufbauend wird automatisch ein Bestellvorschlag inklusive optimalem Bezugspreis kalkuliert. Abschließend wird automatisch überprüft, ob die kommissionierte Ware der Bestellung entspricht, Abweichungen werden erkannt und fertigen Versandunterlagen werden bereitgestellt.

Dadurch läuft eine Filiale dennoch nicht reibungslos ab, richtig? Denn neben dem Inventar bedarf es der richtigen Zuordnung der Ware, einer laufenden Kasse sowie geschulten Mitarbeitern. Besonders hier profitieren die Mitarbeiter durch die intuitive Lösung von bob und SAP, die einen reibungslosen Alltag ermöglichen.

Der gesamte Wareneingang wird über bob´s eigene App „Mobile4Logistics“ abgewickelt. Diese ermöglicht die Warenprüfung auf Richtigkeit, die Zuordnung zum Lagerplatz sowie die Inventur, Umlagerung und weitere Funktionen.

Nach erfolgreichem Wareneingang wird die Verkaufsfläche mit den gelieferten Produkten bestückt. Eine besondere Aufgabe stellt die richtige Preisauszeichnung an den Regalen dar. Die bob ShopSuite unterstützt dabei sowohl elektronische als auch traditionelle Etiketten.

Verkauf an der Kasse per Kassenlösung

Die an SAP angebundene Kassenlösung ermöglicht nicht nur eine schnelle Erfassung der Artikel, sondern auch eine Zahlungsabwicklung, die an verschiedenste Payment-Anbieter gekoppelt ist. Dabei unterstützt SAP aber auch Gutscheine sowie Click & Collect für Selbstabholer.

Neben dem stationären Handel unterstützt unsere Kasse auch Online-Bestellungen vom Kunden. Dies wird über ein Produktinformations-Management mit relevanten Daten für den Online-Handel für die verschiedenen Marktplätze in SAP Business One realisiert.

bob Insights bildet hier alle Prozesse in übersichtlichen Auswertungen ab. Denn hier kann das Unternehmen nicht nur die Flächenproduktivität und Auslastung, sondern auch die Filialübersichten und seinen Gewinn erkennen.

Unser Kunde spricht für sich

„Die Automation der Warenbewegungen schützt uns vor möglichen Engpässen. Mit der Kombination aus SAP und bob ShopSuite fühlen wir uns gut aufgestellt“, beschreibt Jiandong Yang, Geschäftsführer bei Orient Master / go asia.

Mit SAP Business One, bob ShopSuite sowie mit der App Mobile4Logistics ist go asia perfekt ausgestattet. Denn wir sind der richtige Partner für den Mittelstand. Profitieren auch Sie davon und überzeugen Sie sich von unseren Systemlösungen.

Wir machen's einfach - versprochen!

Werden Sie Teil der großen bob-Familie und profitieren Sie von unserer Erfahrung!

Ich berate Sie gerne:
Bastian Lauterbach

Phone:+49 (0) 2235 / 92302-630
Fax:+49 (0) 2235 / 92302-310
E-Mail:vertrieb@bobsys.com