Zum Hauptinhalt springen

SAP Business One 10.0 FP2202

Das neue Feature Pack von SAP im Überblick!

Auch dieses Mal gibt es wieder einige hilfreiche Änderungen. Im Windows Client gibt es nützliche Verbesserungen sowie wichtige Bug Fixes.

Wie bereits im letzten Patch baut SAP den Webclient weiter aus und überträgt somit einen Großteil der Module aus dem Windows Client auf die Weboberfläche.

Windows Client – Geschäftsprozess-Verbesserungen

  • Anzeige von Preislistennummer und -name in Marketingbelegzeilen
     
  • Verwaltung des Änderungsprotokolls für die Tabelle Wechselkurse & Indizes und zusätzliche Einrichtungsentitäten
     
  • Erhöhung der Anzahl der Berechtigungsgruppen für Belegnummerierung und Preislisten
     
  • EU - One Stop Shop Erweiterungen

Verbesserung verschiedener Funktionen

  • Relationship Map wird erweitert, um zusätzliche Objekte zu unterstützen, zum Beispiel Zahlungen
     
  • Verwaltung von Anhängen wird zu Marketingdokumenten hinzugefügt
     
  • Unterstützung von Barcodes
     
  • Scannen von Visitenkarten ist für Verkäufer nun verfügbar
     
  • Das Notification Center wurde erweitert

Web Client – Anpassbarkeit des Menü

  • In der Spalte "Menü anzeigen" können Sie auswählen, welche benutzerdefinierten Tabellen unter dem Menüeintrag "Benutzerdefinierte Tabellen" und der Gruppe "Startseite" im Web Client angezeigt werden sollen

Web Client - Erweiterungen der Outlook 365-Integration

  • Die Detailansicht der Marketingdokumente wurde um die Option E-Mail auswählen erweitert: vier Optionen wurden hinzugefügt,
     
  • E-Mail-Option wählen wird zur Ansichtsliste der Marketingdokumente hinzugefügt: drei Optionen werden hinzugefügt,
     
  • Für den PDF-Anhang wird das Standard-CR-Layout verwendet,
     
  • Das E-Mail-Protokoll und der Dokumentenstatus werden aktualisiert, wenn eine E-Mail an einen Kunden gesendet wird.

Web Client - Neue Funktionen

Im neuen Feature Pack sind einige neue Funktionen/Apps hinzugekommen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht, welche Apps nun zusätzlich unterstützt werden:

  • Warenrückgabe & Eingangsgutschrift
     
  • alternativer Artikel
     
  • Warenausgang
     
  • Journalbuchungen
     
  • Equipment Karten
     
  • Genehmigungsprozesses für Genehmigende

Windows Client - Bugfix UI Konfigurationsvorlagen

Bei einigen unserer Kunden kam es im letzten Patch oft dazu, das Felder im SAP-Geschäftspartnerstamm verschoben waren. Das Problem war zurückzuführen auf einen Bug in der UI Konfigurationsvorlage und wurde von SAP im aktuellen Patch behoben.

Haben Sie Fragen zum Featurepack 2202?

Werden Sie Teil der großen bob-Familie und profitieren Sie von unserer Erfahrung!

Ich berate Sie gerne:
Bastian Lauterbach

Phone:+49 (0) 2235 / 92302-630
Fax:+49 (0) 2235 / 92302-310
E-Mail:vertrieb@bobsys.com