Zum Hauptinhalt springen

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer Prüfung

Umsatzsteuer-ID direkt in SAP Business One prüfen

Die gültige Umsatzsteuer-Identnummer (USt-ID) des Geschäftspartners stellt die Voraussetzung zur Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen dar. Sollte zum Zeitpunkt der Lieferung keine gültige USt-ID des Geschäftspartners vorliegen, ist die Lieferung demzufolge steuerpflichtig

Wird an einen Geschäftspartner mit einer ungültigen USt-ID geliefert, so muss der Versender den Umsatz nachträglich versteuern und riskiert ein Bußgeld. Mithilfe des neuen Addons "USt-ID-Prüfung" der bob Shop Suite kann eine Nachversteuerung oder gar ein Bußgeld ganz einfach und vor allem automatisiert vermieden werden:

Das Addon bietet die Möglichkeit die USt-ID direkt im Kundenauftrag oder in den Geschäftspartnerstammdaten ganz einfach per Klick prüfen zu lassen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Einfache visuelle Erkenbarkeit durch Ampelfarben

  • Schnelle Prüfung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer im Bestätigungsverfahren 

  • Vollautomatisierter Prozess durch direkte Verbindung zum Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) 

  • Risiko von Bußgeldzahlung und nachträglicher Versteuerung entfällt durch direkte Prüfung in den Stammdaten bzw. im Kundenauftrag

Die USt-ID Prüfung der bob ShopSuite

Schnelle Sicherheit durch direkte Abfrage beim BZSt

Das Modul prüft eine in den Kundendaten hinterlegte USt-ID beim Bundeszentralamt für Steuern auf Existenz und Korrektheit. Das Prüfungsergebnis wird mit dem entsprechenden Abfragedatum gespeichert und enthält zudem alle Merkmale der USt-ID eines Kunden oder Lieferanten.

Mit Hilfe eines Ampelsystems wird der aktuelle Prüfstatus im SAP Business One visualisiert:

  • Ein grünes Ampelsymbol steht für ein gültiges Prüfergebnis,
  • ein gelbes Symbol kennzeichnet eine gültige USt-ID, bei der aber Komponenten wie beispielweise Name oder Adresse falsch sind.
  • Eine ungültige Umsatzsteuer-ID wird durch ein rotes Ampelsymbol gezeigt.

Sollte aktuell eine Anfrage nicht möglich sein, zeigt ein blaues Ampelsymbol an, dass die USt-ID nicht geprüft werden kann.

Wichtig zu beachten ist, dass eine deutsche Umsatzsteuer-Identnummer bei Kunden oder Lieferanten nicht geprüft werden kann. Inländische Transaktionen werden grundsätzlich mit Steuer gebucht, da es sich hierbei nicht um eine innergemeinschaftliche Lieferung handelt.

Holen Sie mehr aus Ihrer ShopSuite heraus!

Mit der Logistik, Lagerverwaltung und Fulfillment direkt verbundene Module:
SAP Business One ShopSuite E-Commerce • bob Systemlösungen

E-Commerce

Artikel, Kategorie, Kunden...

Bidirektionale Anbindung von Shopsystemen (u.a. Shopware, Magento u.a.) und Middleware (u.a. Plentymarkets, Magnalister) - so ist Ihr Shop immmer auf dem aktuellen Stand!

SAP Business One ShopSuite Zahlungen • bob Systemlösungen

Payment

Zahlungen rundum sicher

Alle Zahlungsdienstanbieter von amazon pay bis PayPal inklusive Kontenabgleich mit Zuordnung der Buchungen - Payment in Vollendung!

SAP Business One ShopSuite Paketdienste • bob Systemlösungen

KEP und Carrier

Paketdienste und Speditionen im Griff

Automatische Versandanmeldung und Datenübergabe an Speditionen und Paketdienste inkl. Versand ins Ausland und Priorisierung der Anbieter – alles drin!

Haben Sie Fragen zum Thema Umsatzsteuer Identifikationsnummer Prüfen?

Werden Sie Teil der großen bob-Familie und profitieren Sie von unserer Erfahrung!

Ich berate Sie gerne:
Gavin Stollenwerk

Phone:+49 (0) 2235 / 92302-510
Fax:+49 (0) 2235 / 92302-310
E-Mail:g.stollenwerk@bobsys.com